Null GranulatverlustUnsere Umwelt ist ein wertvolles Gut und wir alle haben die Verantwortung, sie zu schützen. Darum  nehmen wir an der Umweltinitiative "Null Granulatverlust" teil, die darauf abzielt, den Verlust von Kunststoffgranulaten in die Umwelt zu minimieren. Alle teilnehmenden Unternehmen müssen einen Maßnahmenplan zur Verhinderung von Granulatverlusten erstellen und die Umsetzung dieses Plans in die Wege leiten.

 

Hintergrund der Initiative ist die weltweite Verschmutzung der Meere durch Kunststoff- und auch andere Abfälle. „Nur ein sehr geringer Teil der Abfälle in den Meeren sind Granulate. Das meiste sind gebrauchte Gegenstände wie zum Beispiel Fischereinetze, Verpackungsabfälle oder Zigarettenfilter, die achtlos in die Umwelt entsorgt wurden“, kommentiert Dr. Isabell Schmidt, Referentin für Umwelt und nachhaltige Entwicklung bei der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V.. Dennoch ist es wichtig, dass die Kunststoffverarbeitende Industrie ein Zeichen setzt und alles tut, was in ihrem direkten Einflussbereich steht.

 

Im Rahmen dieser Initiative versichern wir daher, dass wir

 ... die nötigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um das Verschütten von Granulaten zu vermeiden,

 ... sicherstellen, dass einmal verschüttetes Granulat nicht in die Umwelt oder das Abwasser gelangt,

 ... unsere Mitarbeiter entsprechend sensibilisieren,

 ... die Wirksamkeit der Maßnahmen regelmäßig überprüfen.

 

 

 

P1050919  P1050880  P1050900

 

Kurz vor Weihnachten traf sich das cetto Team im Saal des Gasthofes Stockhammer zur traditionellen Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier. Im offiziellen Teil der Veranstaltung stand die Ehrung verdienter Mitarbeiter im Mittelpunkt: Inhaber Ernst Cetto und Geschäftsführer Norbert Braun konnten Holger Tognotti aus dem Geschäftsbereich Spritzgusstechnik für 30 Jahre und Beate Bruckmeier (Montage und Packerei) für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit ehren. Mit Milos Todic (Spritzgusstechnik) wurde außerdem ein verdienter Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Der offizielle Teil der Veranstaltung wurde durch das ausgezeichnete Stockhammer-Buffet fortgesetzt. Der Zauberer und Kabarettist Rudy Christl brachte das Auditorium zum Staunen und zum Lachen. Mit einer Tombola und Barbetrieb warteten weitere Höhepunkte auf die cetto Mitarbeiter – die wieder bis weit nach Mitternacht in bester Stimmung das Ende eines guten Jahres feierten.

 

Im Oktober war das cetto Team auf der Messe FAKUMA 2017 in Friedrichshafen! Hier findet man alle wichtigen Namen rund um das Thema der industriellen Kunststoffverarbeitung. Wie jedes Jahr waren wir auch dieses Mal wieder in Halle B4 zu finden. Die Messe informiert über die aktuellen Entwicklungen in unserer Branche und stellt die neuesten Produkte und Trends vor. Es ist jedes Mal aufs Neue beeindruckend zu sehen, was unsere Branche alles bietet.

PS: Sie finden uns auch nächstes Jahr im Oktober auf der FAKUMA 2018 - selber Ort, selbe Zeit, selbe Gesichter. Wir freuen uns auf Sie!

 

 22519482 1964750483780054 5680960170388292553 n   IMG 9197   IMG 9205 Kopie

 

Fakuma

In diesem Jahr findet wieder die Fakuma - einer der wichtigsten Branchentreffs für die industrielle Kunststoffverarbeitung statt. Wie jedes Mal sind wir auch in diesem Jahr wieder dort vertreten - wie gewohnt in Halle B4, Stand B4-4006.

 

Zum 25. Jubiläum der weltweit führenden Fachveranstaltung für die industrielle Kunststoffverarbeitung präsentieren mehr als 1.700 Aussteller ihr internationales Angebot. Die Fakuma findet vom 17. bis 21. Oktober 2017 im komplett belegten Messezentrum Friedrichshafen statt und erwartet mehr als 40.000 Fachbesucher aus 120 Ländern.

 Die Fakuma bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Kunststofftechnologien: Ob Spritzgießen, Extrusionstechnik, Thermoformen oder 3D-Printing: Der Anwender kann sich auf der Fakuma über alle für die Kunststoffbe- und -verarbeitung relevanten Verfahren, Technologien und Tools gezielt informieren. Kommen Sie vorbei!

 

IMG 9037    IMG 9109    IMG 9079

Im Dezember fand wieder die traditionelle Weihnachtsfeier der cetto Group statt. Höhepunkt war die Ehrung der langjährigen Mitarbeiter. Hierbei durften Inhaber Ernst Cetto und Geschäftsführer Norbert Braun Reinhard Schmid für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit auszeichnen. Darüber hinaus wurden weitere Jubilare für ihre langjährige Mitarbeit geehrt: Peter Langheinrich (35 Jahre), Ulrike und Wolfgang Leipold (30 Jahre), sowie Elisabeth Batz, Hildegard Bielmeier und Gabriele Finger (10 Jahre).

 

cetto Plastics Logo

cetto Kunststoffverarbeitung GmbH
Auf dem Gries 73
93342 Saal a. d. Donau

Telefon: +49 9441 6877-0
Fax: +49 9441 6877-49
info@cetto-plastics.de

ISO TS 16949DMSZ ISO 14001gkv